Freiwillige Feuerwehr Röschitz

Keine Stunde - genaugenommen waren es 41 Minuten - nach Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft nach dem Mähdrescherbrand heulten um 17:36 Uhr abermals die Sirenen in Röschitz. Auch die Feuerwehren Pulkau (örtlich zuständig) und Rafing wurden alarmiert. Grund war dieses Mal ein schwerer Verkehrsunfall auf der LB35 bei Pulkau. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierten hier zwei PKWs frontal miteinander. Zum Glück waren keine Personen eingeklemmt, trotzdem wurden insgesamt vier Personen bei diesem Unfall Teils schwer verletzt.

Unsere Aufgabe bestand in der Unterstützung des Roten Kreuzes und des Notarztes bei der Erstversorgung der verunfallten Personen. Nach der Personenrettung und Freigabe der Polizei nach deren Beendigung der Unfallaufnahme unterstützten wir noch die örtlich zuständige FF Pulkau beim Freimachen der Verkehrswege. Die Einsatzleitung hatte OBI Andreas Schuch von der FF Pulkau.

Um 18:50 Uhr konnten wir wieder in unser Zeughaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. Nach einer kurzen Nachbesprechung endete ein anstrengender Einsatztag.

Datum: 08.07.2017
Einsatzart: Technischer Einsatz
17:35 bis 18:50 Uhr

Heute Samstag, am 8.7.2017, wurden wir um 15:57 Uhr zu einem Mähdrescherbrand ins sogenannte "Heufeld" alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam es im Bereich des Kraftstofftanks des Mähdreschers zu einem Entstehungsbrand, welcher zu einer leichten Rauchentwicklung führte. Gerade noch rechtzeitig konnte der Kleinbrand an der Arbeitsmaschine mit einem HD-Rohr abgelöscht und Schlimmeres verhindert werden. Alarmiert wurden auch die Feuerwehren Roggendorf und Stoitzendorf, ihr Eingreifen war jedoch nicht mehr erforderlich.
Um 16:55 Uhr konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Datum: 08.07.2017
Einsatzart: Brandeinsatz
15:57 bis 16:55 Uhr
Einsatzleiter: Sailer Erich jun., LM

Am Dienstag, dem 4.7.2017, wurden wir um 13:53 Uhr von Florian NÖ zu einem Bahndammbrand entlang der FJ-Bahn zwischen Eggenburg und Kühnring alarmiert. Etwa fünf Minuten nach der Alarmierung konnten wir uns mit dem RLFA2000 Richtung Einsatzort in Marsch setzen. Unsere Tätigkeit war jedoch nicht mehr erforderlich, so wurde unser Einsatz bereits bei der Anfahrt wieder storniert.

Datum: 04.07.2017
Einsatzart: Brandeinsatz
13:53 bis 14:10 Uhr

Am Montag, dem 26.6.2017, wurden wir gemeinsam mit der FF Grafenberg um 11:58 zur Unterstützung der FF-Eggenburg zu einem Flurbrand in der Nähe von Gauderndorf alarmiert. Am Einsatzort angekommen, bestand unsere Tätigkeit im Ablöschen von Glutnestern nach einem Feld- und Misthaufenbrand.
Nach rund einer Stunde konnten wir wieder ins Zeughaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Datum: 26.06.2017
Einsatzart: Brandeinsatz
11:58 bis 13:00 Uhr

Und (fast) täglich grüßt das Murmeltier ....

Am Montag, den 19.6.2017, wurde die FF Röschitz abermals zu einem Flurbrand auf den Mühlberg alarmiert. Der Einsatzleiter veranlasste nach der Lageerkundung die Nachalamierung der FF Pulkau. Mittlerweile routiniert wurde der Flächenbrand in der Nähe der Weinviertelwarte abgelöscht. Die Feuerwehren Röschitz und Pulkau standen mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 21 Mitgliedern im Einsatz.
Nach etwa 2 Stunden konnten die Feuerwehren einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.
Man darf hoffen, dass dies der letzte Einsatz mit dem Alarmstichwort "Flurbrand am Mühlberg" war ...

Datum: 19.06.2017
Einsatzart: Brandeinsatz
14:00 bis 16:00 Uhr
Einsatzleiter: Sailer Erich jun., LM

Am Samstag den 17.06.2017 war es soweit, Löschmeister Martin Blaha und Nicole Führer gaben einander das Ja-Wort. Im Anschluss an die Hochzeitsmesse empfingen die Kameraden der FF-Röschitz das Brautpaar und gratulierten den beiden recht herzlich. Bei sonnigen aber stürmischen Wetter schreitete das frisch vermählte Brautpaar durch den spiralförmigen Feuerwehrschlauch. Am Ende überreichte Kommandant Georg Platzer traditionsgemäß eine Statue des Heiligen Florians.

Wir wünschen dem Brautpaar nochmals alles erdenklich Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg!